Aussichtspunkt Hamburg Steinwerder am Alten ElbtunnelInsidertipp: Wo hat man am Hafen den schönsten Blick auf die Skyline von Hamburg?

 

So kommt man zu Fuß zum besten Aussichtspunkt, um die Skyline am Hamburger Hafen anzusehen: Man geht von den St. Pauli Landungsbrücken durch den Alten Elbtunnel auf die Elbseite Steinwerder.

Direkt hinter dem Alten Elbtunnel befindet sich die Aussichtsplattform Steinwerder mit Blick auf Landungsbrücken und Skyline. Da es dort aber oft sehr voll ist, kann man mit einem kleinen Spaziergang, zu einem noch besseren Aussichtspunkt gelangen.

 

Aussicht vom Strand Steinwerder auf die Skyline von HamburgHier eine kurze Wegbeschreibung:

Wenn man aus dem Alten Elbtunnel herauskommt, dann führt der Weg die Hermann-Blohm-Straße entlang, bis man an eine Kreuzung gelangt, bei der es links in „Nordersand“ hineingeht. Dort hinein, geht man über eine kleine Brücke. Hinter der Brücke gibt es zwei Möglichkeiten. Man kann nach links in die Straße „Am Fährkanal“ einbiegen und geht diese Straße bis zum Ende durch.

Oder man biegt hinter der Brücke nach rechts ab. Hier folge der Straße „Nordersand“ bis ein Turmartiges Haus erscheint. Dort biegt man nach links in „Am Fährkanal“ ein. Weiter geradeaus und der Weg führt auf den Parkplatz vom Stage Theater am Hafen, direkt neben der Musicalhalle vom König der Löwen.

Nun ist es geschafft, denn hier befindet sich der Steinwerder Strand. Jetzt kannst du diese schöne Aussicht auf die Skyline von Hamburg genießen! In der Silhouette sind folgende Sehenswürdigkeiten zu sehen: Landungsbrücken, Bismarck Denkmal, Fernsehturm, Sankt Michaelis Kirche, Rickmer Rickmers, Cap San Diego und die Elbphilharmonie. Vielleicht hast du eine Picknickdecke dabei und machst es dir damit auf dem Strand, mit diesem tollen Blick auf Hamburg, so richtig gemütlich.